Gastroenterologische Praxis­ Dr. med. Mark Asante

Wir sind eine moderne Schwerpunktpraxis für Gastroenterologie in der Innenstadt von Paderborn.
Wir befassen uns schwerpunktmäßig mit Diagnostik, Therapie und Prävention von Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts sowie der mit diesem Trakt verbundenen Organe Leber, Gallenblase und Bauchspeicheldrüse.

Mo - Do 8:00 bis 16:00 Uhr; Fr 8:00 bis 14:00 Uhr 0 52 51 - 12 34 0 Telefon
Mark Front2

Lernen Sie uns kennen

Endopraxis Paderborn -
seit 1992 für Sie da!

Unsere Vision soll stets darauf gerichtet sein, die Menschen, die zu uns kommen, nicht nur zu diagnostizieren und anschließend zu therapieren, sondern sie ganzheitlich wahrzunehmen, d.h. auch zu verstehen, was möglicherweise in ihrer Seele zu solchen Erkrankungen geführt haben könnte. Denn viele Symptome im Magen-Darm-Bereich sind psycho-somatisch (Stress, Hass, Leid, Ablehnung, ...) bedingt.

VITA

  • Medizin-Studium an der Universität Frankfurt/Main
  • Assistenzarzt im Cardiologischen Centrum Bethanien Frankfurt
  • Assistenzarzt in der Klinik für Kardiologie und Angiologie der Katholischen Kliniken Essen-Nord
  • Assistenzarzt in der Klinik für Kardiologie, Angiologie und Pneumologie, Uni-Klinik Düsseldorf
  • Assistenzarzt und Facharzt in der Klinik für Innere Medizin, Klinikum Duisburg
  • Oberarzt in der Klinik für Innere Medizin, Marien-Hospital, Marl
  • Oberarzt in der Med. Klinik I, Knappschaftskrankenhaus, Bottrop

Facharzt für Innere Medizin und Gastroenterologie

Gegründet wurde die gastroenterologische Schwerpunktpraxis 1992 von Dr. med. Stefan Pape, Facharzt für Innere Medizin und für Teilgebiet Gastroenterologie.

Seit Juli 2021 führt Dr.med. Mark Asante, Facharzt für Innere Medizin und Gastroenterologie, die Praxis weiter.

Gastroenterologie

Behandlungsbereiche
Ausgerüstet mit moderner Endoskopie-Technologie
für effektive Diagnose und Therapie.
Magen

Behandlungs des Magens

Für die Diagnostik wird mit einem hoch auflösenden Olympus-Videoendoskopie-System der Exera-Serie gearbeitet.

Eingriffe erfolgen endoskopisch-ambulant, zum Teil unter Röntgenkontrolle.

  • Magen (Gastroskopie)
  • Verödung von Speiseröhren-Varizen
  • Blutstillung im Magen-Trakt
  • Argon-Beamer Laseranwendung zur Blutstillung / oder Tumortherapie (PEG)
  • Fremdkörperentfernung

 

Was macht der Magen? --> Video

Darm

Behandlungs des Darms.

Eingriffe erfolgen endoskopisch-ambulant.

  • Darm (Koloskopie)
  • Rektoskopie/Sigmoidoskopie
  • Gallengänge/Bauchspeicheldrüse
  • Entfernung von Darmpolypen
  • Blutstillung im Magen-Darm-Trakt
  • Proktologie (Hämorrhoiden-Behandlung)
  • CED - Chronische entzündliche Darmerkrankung (Morbus Crohn / Colitis Ulcerosa)

 

Was macht der Dünndarm? --> Video

Was macht der Dickdarm? --> Video

Leber

Behandlung der Leber

Modernste Ultraschalltechnik ermöglicht uns eine exakte Diagnose im Bereich der Leber.

  • Abdomensonographie
  • Leberpunktion (einschl. Feinnadelpunktion)
  • Hepatitis-Diagnostik /-Therapie

 

 

Was macht die Leber? --> Video

Galle

Behandlung der Galle

Die Diagnostik/Therapie im Bereich der Gallenblase, Gallenwege, und der Bauchspeicheldrüse erfolgt endoskopisch.

  • Ultraschalluntersuchung

 

 

Was macht die Galle? --> Video

Bauchspeicheldruese

Behandlung der Bauchspeicheldrüse

Diagnostik/Therapie im Bereich der Bauchspeicheldrüse

  • Ultraschalluntersuchung

 

 

Was macht die Bauchspeicheldrüse? --> Video

Erreichbarkeit

Sie erreichen uns zu unseren Sprechzeiten.
Ansonsten können Sie gerne eine Nachricht auf Band hinterlassen.

0 52 51 - 12 34 0

 

Damit wir unseren Praxisbetrieb optimal gestalten und auf Ihre individuellen Wünsche eingehen können, benötigen wir eine gute Terminplanung. Auf Terminabsagen oder Ihre Änderungswünsche gehen wir gerne ein, wenn uns Ihre Nachricht rechtzeitig erreicht.

Sprechzeiten

Mon - Don
8:00 - 16:00 Uhr

Freitag
8:00 - 14:00 Uhr

Medical

 

Wir bitten Sie um Ihr Verständnis, wenn wir Ihnen nicht immer - außer in Akut-Fällen - zeitnahe Termine vergeben können.

Anfahrt

Die Praxis befindet sich in Paderborn-Zentrum,Westernstraße 38,
(Fußgängerzone), schräg gegenüber von P&C.

Maps And Location

 

DB - Hauptbahnhof, ca. 800 m

Bus - Zentralhaltestelle für alle Linien am Westerntor

PKW - Parkhaus Königsplatz, Ausgang 3 (Kinopassage)

Ein Fahrstuhl ist vorhanden

Oft gefragt

Fragen und Antworten zu Gastroenterologie
  • eine entzündliche Reaktion der Magenschleimhaut auf unterschiedliche Noxen (z.B. Bakterien »Helicobacter«/chemisch-toxisch).
  • verursacht akut Krämpfe, Druck- und Völlegefühl, Appetitlosigkeit, Übelkeit und Erbrechen
  • ein krankhaft gesteigerter Rückfluß von saurem Magensaft in die Speiseröhre, der dort zu massiven Schäden führen kann. Sie äußert sich durch Sodbrennen, saures Aufstoßen, Schmerzen beim Schlucken oder auch Brustschmerzen, Übelkeit, Hustenreiz, etc.
  • eine Geschwulst/ Wucherung der Schleimhaut in das Darmlumen, die potentiell bösartig ist oder werden kann. Jeder Polyp sollte deshalb (möglichst endoskopisch) entfernt werden.
  • sackförmige Wandausstülpung des Darmes
  • sie verursacht zeitweise Schmerzen besonders im linken Unterbauch und kann zu Entzündungen (Divertikulitis) mit Verstopfung, Fieber und Krämpfen führen.
  • auf Wunsch ja, wobei dann allerdings die Fahrtüchtigkeit erst am folgenden Tag wieder gewährleistet ist. Die Aufenthaltsdauer in der Praxis beträgt dann ca. 2 Stunden.
  • Wasser, klare Brühe / Suppe. Die genaue Anleitung erhalten Sie bei der Anmeldung.
 

Unser Team

Bei uns sind Sie in guten Händen
Im Bereich der Magen-Darm-Erkrankungen bieten wir Ihnen in unserer Praxis ein breites Spektrum an Therapiemöglichkeiten.
Praxis01
Praxis02
Praxis03
Praxis04
Praxis05
Praxis06
 

Wir befassen uns schwerpunktmäßig mit Diagnostik, Therapie und Prävention von Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts sowie der mit diesem Trakt verbundenen Organe Leber, Gallenblase und Bauch­speicheldrüse.

Scan

Qrcode

Kontakt

Dr. med. Mark Asante
Westernstraße 38
33098 Paderborn
Tel. 05251-1234 0
Fax 05251-1234 17

e-Mail senden